Schriftzug Stadt Nassau

11.05.2020:
Büro des Bürgermeisters nach Terminabsprache wieder geöffnet
Ab Montag, dem 11.05.2020 können wir Ihnen nach vorheriger Terminabsprache vormittags, in der Zeit von 08.30 – 12.00 Uhr, wieder Termine im Rathaus anbieten. Es gelten auch hier die allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen des Landes Rhein-Land-Pfalz.
Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter der Nr. 02603-793-722 oder unter der Email Adresse: stadt-nassau@vgben.de im Sekretariat an. Da die Außentür für den allgemeinen Publikumsverkehr weiterhin verschlossen bleibt, betätigen Sie bitte den Klingelknopf links neben der Tür mit der Aufschrift Stadt Nassau.


29.04.2020:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Pandemie hat unseren Alltag verändert. Wer hätte gedacht, dass wir einmal mit Mundschutz einkaufen gehen oder Bahn fahren müssen. Um weitere Lockerungen zu ermöglichen, ist es wichtig, dass sich alle Menschen an die Verhaltensregeln halten. Damit dies für alle Nassauerinnen und Nassauer möglich wird, bin ich sehr dankbar, dass die Firma PS Trade GmbH aus Nassau 6000 Mundschutzmasken gespendet hat. 

Die Masken nahm ich persönlich von Herrn Sebastian Schneider entgegen. Jetzt sollen die Masken schnellstmöglich verteilt werden. Hierfür habe ich das bewährte Corona-Hilfsteam aus dem Nassauer Jungentreff um Unterstützung gebeten. Die Jugendlichen und freiwilligen Helfer werden ab dem 7. Mai in jeden Briefkasten unserer Stadt einen Umschlag mit zwei Mundschutzmasken einwerfen.  

Bitte beachten Sie, dass trotz der Mundschutzplicht die Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,50 m weiterhin gilt. Im Freien ist es nicht nötig, einen Mundschutz zu tragen.
Wenn wir alle diese Regeln beherzigen und anwenden, haben wir gute Chancen, die Corona-Krise zusammen zu bewältigen. Auf diesem Wege alles Gute und bleiben Sie gesund.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr Manuel Liguori, Stadtbürgermeister


24.04.2020:

Stadtbibliothek Nassau nimmt Betrieb – mit Einschränkungen – wieder auf

Ab Montag, 27. April 2020, ist das Team der Stadtbibliothek wieder im Einsatz und freut sich nach der langen Zeit den Bürgern wieder einen Zugriff auf die Medien zu ermöglichen. Der Ausleihbetrieb wird unter strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, vorerst in Form einer Fensterausleihe, aufgenommen.

Medien können telefonisch oder per Mail gerne reserviert werden. Eine Auswahl kann vorab auch über den Online-Katalog der Bibliothek getroffen werden. Die gewünschten Medien können dann fertig verpackt zu den Öffnungszeiten am Fenster der Bibliothek abgeholt werden bzw. zurückgebracht werden. Gerne lassen wir durch unseren städt. „Bring-Service“ die Medien auch direkt zu Ihnen nach Hause liefern.

Zum Schutz der Nutzer werden die zurückgegebenen Medien vor einer erneuten Ausleihe mindestens 72 Stunden gelagert. Diese Regelung ist vorerst bis zum 17. Mai gültig, danach wird über weitere Lockerungen entschieden.

Für Infos oder Fragen:
stadtbibliothek-nassau@vgben.de
Tel. 02604-952510 Fensterausleihe:
Mo., 9-12 und 14-18Uhr
Di., 14-18Uhr
Do., 9-12 und 14-18Uhr

Manuel Liguori
Stadtbürgermeister Nassau


24.04.2020:

Minigolfanlage ab sofort wieder geöffnet

Die Minigolfanlage im Freiherr-vom-Stein-Park ist ab sofort wieder geöffnet. Der Betreiber wird darauf achten, dass auch hier die allgemeinen Abstandregeln eingehalten werden. Es dürfen immer zwei Personen oder eine Familie zusammenspielen.

Öffnungszeiten sind bei guter Witterung:
Montag bis Freitag 11.00 – 15.00 Uhr und 17.00 Uhr bis Dämmerung
Samstag und Sonntag ab 11.00 Uhr bis Dämmerung

Der Betreiber ist zu erreichen unter der Tel. 02604 9416464.

Manuel Liguori
Bürgermeister Stadt Nassau


24.04.2020:

Grillhütte in Nassau bis auf Weiteres geschlossen

Die Grillhütte in Nassau muss aufgrund des Corona Virus bis mindestens 31.08.2020 geschlossen werden. Leider gab es in den letzten Wochen mehrere Vorfälle und Missachtungen des Versammlungsverbots an der Grillhütte. Ich möchte darauf hinweisen, dass im Bereich der Grillhütte keine privaten Feiern abgehalten werden dürfen. Das Ordnungsamt und die Polizei werden die Einhaltung der Maßnahme verstärkt kontrollieren.

Manuel Liguori
Stadtbürgermeister Nassau


24.04.2020:

Partnerschaftsreffen an Pfingsten in Pont-Château abgesagt

Liebe Freunde der deutsch-französischen Partnerschaft,
leider ist das diesjährige Partnerschaftstreffen in Pont-Château auch dem Corona Virus zum Opfer gefallen. Unsere Freunde aus der Partnerstadt haben uns diese Woche mitgeteilt, dass zu Pfingsten leider keine Feierlichkeiten der beiden Partnerstädte Nassau/Pont-Château stattfinden können. Sie bedauern diesen Schritt sehr – aber wir hätten umgekehrt genauso gehandelt.
Wir haben uns darauf verständigt, dass die Feierlichkeiten im Jahr 2021 nachgeholt werden. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Manuel Liguori
Stadtbürgermeister Nassau

 


16.04.2020:

Bund und Länder haben am 15. April beraten, wie es in der Corona-Krise ab jetzt weiter geht.
Die wichtigsten Punkte:

  • Schulstart schrittweise ab 4. Mai, Abschlussklassen starten in Rheinland-Pfalz bereits am 27. April.
  • Großveranstaltungen bleiben bis zum 31. August verboten – betroffen sind davon auch Fußballspiele MIT Zuschauern, Geisterspiele aber nicht
  • KEINE Maskenpflicht, aber „dringende“ Empfehlung zum Masken-Tragen in Öffis und Läden
  • Geschäfte bis 800 qm dürfen ab Montag, 20. April wieder öffnen
  • Frisöre dürfen, wenn sie strenge Hygienevorschriften einhalten, ab dem 4. Mai wieder öffnen.
  • Restaurants und Hotels: Restaurants, Bars und Kneipen bleiben geschlossen. Hotels dürfen „nur für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung“ stehen.
  • Kontaktbeschränkungen bis 3. Mai verlängert
  • Religiöse Feierlichkeiten, Veranstaltungen und Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften werden zunächst weiter nicht stattfinden. Es soll in der kommenden Woche darüber beraten werden.
  • Freizeiteinrichtungen: Theater, Zoos, Museen, Kinos oder Sportplätze bleiben geschlossen. Dazu zählen auch Fitness-Studios.
  • Bürger sollen weiter auf private Reisen verzichten.

Am 30. April wollen die Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel über weitere Lockerungen beraten.