Schriftzug Stadt Nassau

Eine Liebe, die hält: Ehepaar Abt feierte Eiserne Hochzeit

Nassaus Stadtbürgermeister Liguori gratulierte zum seltenen Fest.

Gemeinsam alt werden. Erika Abt und Willi Abt aus Nassau haben geschafft, wovon viele junge Paare träumen. Seit 65 Jahren sind sie nun verheiratet und blicken auf ein bewegtes Leben zurück. Stadtbürgermeister und zugleich Abgeordneter im rheinland-pfälzischen Landtag, Manuel Liguori (Foto rechts), nahm am Hochzeitstag der Beiden (Mittwoch 9. November) die Gelegenheit war und gratulierte ihnen zum seltenen Fest der „Eisernen Hochzeit“ und überbrachte neben einem Präsent auch die herzlichsten Glückwünsche der Stadt.

Willi Abt ist gebürtig aus Weinähr, seine Frau Erika (geborene Göbel) stammt aus Nastätten. Kennengelernt haben sich die beiden im Jahr 1956 auf einer Geburtstagsfeier in Lahnstein. 1957 wurde standesamtlich in Winden geheiratet. Kurze Zeit später läuteten in der katholischen Kirche von Nassau die Hochzeitsglocken. Aus der Ehe des gelernten Bäckermeisters und der Hauswirtschafterin, gingen fünf Kinder hervor; sechs Enkel- sowie drei Urenkelkinder machen das Familienglück perfekt. Zu den Hobbys des Jubilar Paares zählen: die Familie – welche für sie das allerwichtigste ist –, Tanzen, Gartenarbeit und Reisen.

Von Achim Steinhäuser